Impressum

value concepts Gesellschaft mit beschränkter Haftung 

 

Mainzer Landstraße 49

60329 Frankfurt am Main

Deutschland

Geschäftsführer:  Tobias Zöller, Stefan Fromme

Registergericht: Stuttgart

Registriernummer: HRB 759350

Gewerbeerlaubnis nach § 34c Gewerbeordnung erteilt, zuständige Aufsichtsbehörde:  Stadt Sindelfingen - Gewerbewesen

 

Umsatzsteueridentifikationsnummer:

DE310883526

 

 

Kontakt: info@value-concepts.de

 

 

 

 

Datenschutzerklärung:

 

Die value concepts GmbH, Mainzer Landstraße 49, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland (nachfolgend „wir“ oder „uns“) betreibt die Webseite www.value-concepts.de.

 

1.Verantwortlicher und Ansprechpartner

 

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend „DSGVO“):

value concepts GmbH

Mainzer Landstraße 49

60329 Frankfurt am Main

Deutschland

 

E-Mail: info@value-concepts.de

 

Datenschutzbeauftragte:

 

Frau Anne Kleinsorge

value concepts GmbH

Mainzer Landstraße 49

60329 Frankfurt am Main

 

E-Mail: datenschutz@value-concepts.de

 

2.Allgemeines zum Datenschutz

Der Schutz personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche Daten wir im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Webseite www.value-concepts.de (nachfolgend die „Webseite“) erheben, wie wir diese behandeln und wem wir diese gegebenenfalls zur Verfügung stellen.

 

Durch den Besuch und die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Wir bitten Sie daher, sich diese Datenschutzerklärung sorgfältig durchzulesen.

 

3.Arten gespeicherter Daten

Wir unterscheiden zwischen Daten, welche Sie uns als Besucher unserer Webseite freiwillig übermitteln und Daten, welche automatisch gespeichert werden.

 

3.1      Daten, die automatisch gespeichert werden

Unsere Webseite kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden die folgenden Daten

 

  • IP-Adresse

  • der Name und das Land des Internet-Service-Providers

  • die Art des Endgeräts (Webbrowser oder Mobilgerät)

  • der verwendete Internet-Browser

  • die URL

  • den Zugriffsstatus (erfolgreicher Zugriff oder Störungsmeldung)

  • die auf unserer Webseite genutzten Funktionalitäten und eingegebenen Suchbegriffe

  • die Häufigkeit von Besuchen unserer Webseite

  • die Bezeichnung abgerufener oder heruntergeladener Dateien

  • die übertragene Datenmenge

  • die Webseite, von der aus der Besucher auf unsere Webseite gekommen ist und

  • Datum, Uhrzeit und Dauer des Besuches der Webseite

 

erhoben und auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen oder mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft werden. Ein Rückschluss auf die Identität des jeweiligen Besuchers unserer Webseite ist somit nicht möglich.

 

3.2 Zweck der Datenverarbeitung

Anhand dieser Daten ermitteln wir die Attraktivität unserer Webseite und nutzen diese zur Weiterentwicklung unseres Internetauftritts und für statistische Auswertungen über die Nutzung der Webseite. Die Erhebung erfolgt auch, soweit gesetzlich zulässig und erforderlich, um Missbräuche zu erkennen und Störungen zu beseitigen.

 

Personenbezogene Daten erheben wir nur, wenn Sie uns diese mitteilen, etwa im Rahmen einer Anfrage. Dabei erfolgt eine Speicherung nur, wenn wir aufgrund der geltenden Rechtsvorschriften hierzu berechtigt sind.

 

Personenbezogene Daten sind Einzeldaten über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, z.B. Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

 

Eine Pflicht zur Überlassung personenbezogener Daten besteht nicht. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie bestimmte Funktionen unserer Webseite ggf. nicht oder nur eingeschränkt nutzen können, wenn Sie uns bestimmte personenbezogene Daten nicht zur Verfügung stellen.

 

 

3.3 Daten, die Nutzer oder Besucher uns freiwillig übermitteln

Die Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (z.B. Name und Vorname, E-Mail-Adressen, Telefonnummer) innerhalb unserer Webseite erfolgt seitens der Besucher ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Sie haben die Möglichkeit, mit uns über die Webseite oder

in sonstiger Weise in Kontakt zu treten. Sofern Sie hierfür unser Kontaktformular nutzen, bitten wir Sie, Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen anzugeben, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können. Durch die Verwendung des Kontaktformulars stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung dieser Daten durch uns und der Kontaktaufnahme mit Ihnen per E-Mail zu.

 

Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern oder abändern lassen.

 

3.4 Zweck der Datenverarbeitung

Die von Ihnen in dem Kontaktformular oder in sonstiger Weise übermittelten personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir entsprechend den geltenden gesetzlichen Bestimmungen nur für Zwecke der Erbringung unserer Dienstleistung oder sofern dies zur Begründung, Durchführung, Änderung oder Beendigung rechtsgeschäftlicher oder rechtsgeschäftsähnlicher Schuldverhältnisse erforderlich oder angezeigt ist, zu Abwicklungs- oder Abrechnungszwecken und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen.

 

Personenbezogene Daten werden, soweit gesetzlich zulässig und erforderlich, auch verwendet, um Missbräuche zu erkennen und Störungen zu beseitigen.

 

Ohne Ihre Einwilligung geben wir diese Daten nicht an Dritte weiter.

 

4 .Auswertung von Nutzungsdaten und Einsatz von entsprechenden Analyse-Funktionalitäten

Um unser Serviceangebot möglichst passgenau auf Ihre Interessen anpassen und uns stetig fortentwickeln und verbessern zu können, analysieren wir die Nutzung unserer Webseite unter Zuhilfenahme der folgenden Analyse-Funktionalitäten:

 

4.1Verwendung von Cookies und Cookie-ähnlichen Instrumenten

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien wie Local Storage Technologien (z.B. HTML5 Storage). Dabei handelt es sich um kleine Textdateien (im Falle von Cookies) oder lokale Datenspeicher (im Fall von Local Storage Technologien), die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Webseite nutzt. Cookies und derartige Local Storage Technologien werden nachfolgend als „Cookies“ bezeichnet. Diese ermöglichen es insbesondere, eingegebene Suchbegriffe, Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Webseite zu ermitteln, Verhaltensweisen der Webseitennutzer zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies können über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert bleiben und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Bei Aufruf unserer Webseite werden Besucher über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und ihre Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.

 

4.2 Google Analytics

Auf unserer Webseite www.value-concepts.de verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

 

Auf der für unsere Corporate Finance Plattform vc trade maßgeblichen Webseite www.vc-trade.de und der Plattform vc trade an sich wird Google Analytics in keiner Weise eingesetzt und hat Google Analytics auch keinerlei Zugriff auf die im Rahmen der Nutzung der Plattform vc trade übermittelten Daten von Nutzern der Plattform vc trade. Diese werden entsprechend auch nicht durch Google Analytics erfasst und ausgewertet.

 

Falls Sie nicht möchten, dass wir Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite www.value-concepts.de unter Nutzung von Google Analytics sammeln, haben Sie die Möglichkeit, dieser Sammlung mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Technisch setzen Sie einen entsprechenden Widerspruch um, indem Sie zur Deaktivierung von Google Analytics ein Browser-Plug-In nutzen, welches Google unter

 

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

zur Verfügung stellt.

 

Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Webseitenangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Wir weisen darauf hin, dass auf der Webseite www.value-concepts.de Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Adresse, welche Google Analytics als Teil der Funktionsweise von Google Analytics erfasst, wird nicht mit anderen Google vorliegenden Daten über einen Besucher der Webseite www.value-concepts.de verbunden.

Google nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Webseite www.value-concepts.de auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen.

 

Mehr erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

 

4.3 Automatisierte Entscheidungsfindung

Eine automatisierte Entscheidungsfindung (Art. 22 DSGVO) findet auf unserer Webseite nicht statt.

 

5.Angebote Dritter auf unserer Webseite

Unsere Webseite kann Verlinkungen zu Angeboten dritter Anbieter enthalten. Falls Sie ein solches Angebot anklicken, geben wir bestimmte Daten im erforderlichen Umfang an den dritten Diensteanbieter weiter, z.B. dass Sie das betreffende Angebot auf unserer Webseite gefunden und angeklickt haben und ggf. weitere Angaben, welche Sie im Rahmen des Anklickens auf unserer Webseite bereits mitgeteilt haben.

 

6.Widerspruchsrecht

Sie können der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessenabwägung) erheben, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergebenden, jederzeit widersprechen.

 

Insbesondere können Sie der Nutzung Ihrer im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns genutzten E-Mail-Adresse durch uns jederzeit und kostenfrei widersprechen. In einem solchen Fall kann die Kommunikation mittels E-Mail nach Eingang eines entsprechenden Widerspruches nicht fortgeführt werden.

 

Im Falle eines Widerspruches werden wir Ihre Daten nicht mehr weiterverarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe hierfür nachweisen, welche Ihre Rechte, Freiheiten und Interessen überwiegen bzw. soweit die Datenverarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

 

Ihnen ist bekannt und Sie stimmen ausdrücklich zu, dass Sie im Falle eines erfolgten Widerspruchs ggf. nicht alle Funktionalitäten unserer Webseite in vollem Umfang nutzen können .

 

Sollten Sie uns auf anderem Wege als durch Nutzung unseres Kontaktformulars kontaktieren, gelten die vorstehenden datenschutzrechtlichen Regelungen entsprechend.

Ein Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte unter Angabe Ihres Vornamens, Namens und Ihrer E-Mail-Adresse an

 

Anne Kleinsorge

value concepts GmbH

Mainzer Landstraße 49

60329 Frankfurt am Main

 

E-Mail: datenschutz@value-concepts.de

 

gerichtet werden.

7.   Nutzung und Weitergabe nicht personenbezogener sowie personenbezogener Daten und Zweckbindung

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und geben diese nicht an Dritte weiter, sofern wir nicht ausdrücklich Ihre Einwilligung hierfür erhalten haben. Eine Ausnahme ist die Weitergabe von Daten an staatliche Einrichtungen oder die Inhaber von Urheber- oder Leistungsschutzrechten entsprechend den geltenden rechtlichen Vorschriften.

 

Soweit im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten externe Dienstleister beauftragt werden, wählen wir diese unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Anforderungen sorgfältig aus und verpflichtet diese auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen im Rahmen von der DSGVO entsprechenden Vereinbarungen zur Auftragsdatenverarbeitung.

 

Gegebenenfalls können personenbezogene Daten an Unternehmen in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt werden, etwa sofern einer unserer Dienstleister in einem Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig ist. In diesen Ländern besteht ggf. kein dem Europäischen Wirtschaftsraum vergleichbarer Datenschutz. Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermitteln, stellen wir sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten dort auf einem dem Datenschutzstandard im Europäischen Wirtschaftsraum vergleichbaren Niveau geschützt werden.

8.   Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten für Zwecke der Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs, 1 lit. f) DSGVO. Die Sicherstellung der ordnungsgemäßen Funktionsweise unserer Webseite und die Verhütung von Betrugshandlungen sind solche berechtigten Interessen, die die Verarbeitung personenbezogener Daten von unsere Webseite besuchenden bzw. nutzenden Personen im hierfür notwendigen Umfang erforderlich machen.

Zugriffsdaten auf unsere Webseite wie z.B. Logfiles, IP-Adressen und Angaben zu Ihrem Internet-Service-Provider speichern wir vorübergehend ebenfalls auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die Optimierung unseres Serviceangebotes und Vermarktung eigener und der Produkte dritter Anbieter begründen dabei unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung entsprechender Daten. Die Verarbeitung erfolgt zudem, um Missbräuche bei der Nutzung unserer Webseite zu erkennen und Störungen zu beseitigen. Gleiches gilt vorbehaltlich des nachstehenden Satzes für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies.

 

Sofern Sie uns für die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken Ihre Einwilligung erteilt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

 

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, verarbeiten wir Ihre uns auf diesem Wege übermittelten personenbezogenen Daten auf Basis von Art, 6 Abs 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im erforderlichen Umfang liegt dabei in der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme.

 

9.   Datensicherheit

Wir bemühen uns intensiv und treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen auf Basis des Standards und der Prozesse, wie sie aufgrund unserer technischen Ausstattung üblich sind, um personenbezogene Daten gegen unberechtigte oder unbeabsichtigte Löschung, Zerstörung, Manipulation, Verlust, unberechtigte Weitergabe oder unberechtigtem Zugriff zu schützen. Dabei folgen wir einem strikten dezidierten Zugriffsberechtigungsmodell. Unsere Sicherheitsmaßnahmen überprüfen und verbessern wir fortlaufend auf Grundlage der technischen Entwicklung.

 

10.   Auskunftsrecht und weitere Rechte von Besuchern unserer Webseite

Ihnen steht ein unentgeltliches Auskunftsrecht über die von uns über Sie gesammelten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, Kategorien und ggf. Empfänger, den Zweck und vss. Dauer der Datenverarbeitung, ihre Rechte in Bezug auf die durch uns erhobenen personenbezogenen Daten und das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung gemäß Art. 15 DSGVO zu. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, Löschung nach Art. 17 DSGVO, Einschränkung der Verbreitung nach Art. 18 DSGVO, Übertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO und Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 21 DSGVO.

 

Falls wir personenbezogene Daten aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung verarbeiten, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zu Ihrem Widerruf

bleibt von dem Widerruf unberührt. Ebenso bleibt eine weitergehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund anderer anwendbarer Rechtsgrundlagen zulässig.

 

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

 

Die Aufsichtsbehörde, bei der Sie Ihre Beschwerde einreichen, unterrichtet Sie über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

 

11.Löschung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten von Besuchern unserer Webseite löschen wir, sobald der Zweck, zu welchem wir diese personenbezogenen Daten erhoben haben, wegfällt.

 

Eine weitere Speicherung der personenbezogenen Daten auch über diesen Zeitpunkt hinaus ist möglich, wenn dies aufgrund von Gesetzen, Verordnungen oder sonstigen Rechtsvorschriften der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaates der Europäischen Union, welche auf uns Anwendung finden, notwendig ist.

 

Dies kann insbesondere zur Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, die sich z.B. ergeben können aus dem Handelsgesetzbuch (HGB), der Abgabenordnung (AO), dem Kreditwesengesetz (KWG) und dem Geldwäschegesetz (GwG), erforderlich sein. Die entsprechenden Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen regelmäßig zwei bis zehn Jahre.

 

Eine weitere Verarbeitung personenbezogener Daten ist auch zur Sicherung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften möglich. Gemäß §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können diese Verjährungsfristen bis zu 30 Jahre betragen; die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt 3 Jahre.

 

Erhobene IP-Adressen löschen wir nach spätestens sieben Tagen.

 

12.Kontaktmöglichkeiten

Bei Fragen oder Anmerkungen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich gerne per E-Mail an datenschutz@value-concepts.de.

 

Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes ist die value concepts GmbH, Mainzer Landstraße 49,60329 Frankfurt am Main, Deutschland

13.   Aktualisierung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren und werden die jeweils aktuelle Fassung auf unserer Webseite zur Verfügung stellen.

14.   Cookies

Hier finden Sie eine Aufstellung aller Cookies welche auf www.value-concepts.de verwendet werden.